Prinzenpaar

aktuelle Session

Bewirb dich jetzt, und werde Prinzenpaar beim SCC !

Der SCC sucht für seine Sessionen jedes Jahr ein neues Prinzenpaar.
Du kannst dich bewerben !

Du solltest jede Menge Spass und gute Laune mitbringen .
Wenn du aus dem OSL-Kreis kommst, mindestens 18 Jahre alt bist und einen Partner hast ( muss ja nicht unbedingt dein Lebenspartner sein :-) ), der mit dir durch "Dick und Dünn" geht, dann bist du bei uns genau richtig.

Als Prinzenpaar des SCC solltest du an allen Veranstaltungen des SCC´s teilnehmen können, eventuell auch für Gastauftritte, Sonderveranstaltungen und Umzüge ausreichend Zeit haben.
Bei der Kostümierung ist dir der SCC selbstverständlich gern behilflich.

Hier Bewerbungs-eMail versenden

Bitte geben sie in der eMail Ihren Namen, Ihre Anschrift und Telefonnummer an.




Prinzenpaar

Übersicht aller Prinzenpaare



41. Session - .....
40. Session - Detlef und Anke Lücke
39. Session - Enrico Pfeiffer und Sandy Kaube
38. Session - Thomas und Elke Zboron
37. Session - Das Dreigestirn Mike, Mike & Maik
36. Session - ...
35. Session - Hartmut und Kerstin Janda
34. Session - Torsten und Iris Groth
33. Session - Michael und Michaela Grotz
32. Session - Steffen und Nicole Weichold
31. Session - Olaf und Beate Kindler
30. Session - Roland und Barbara Schneider
29. Session - Der Froschkönig und die Märchenprinzessin Silke
28. Session - Sokrates Giapapas und Penelope
27. Session - Martin Paul und Antje Richter
26. Session - Martina und Wolfgang Kurtz
25. Session - Manuel Schön und Michaela Neumann
24. Session - Sven und Andrea Schippan
23. Session - Silvio und Yvonne Freitag
22. Session - Karola und Peter Schulz
21. Session - Sven Schreier und Carolin Heering
20. Session - Frank und Silke Pradel
19. Session - Ronny Hasler und Kathrin Vierbeck
18. Session - Jeanette Gollmann und Bernd Huhle
17. Session - Frank und Brigitte Jungrichter
16. Session - Jörg und Grit Bergander
15. Session - Maik Woraschk und Silvia Zuischko
14. Session - Monika und Jürgen Kahnefeyer
13. Session - Martina und Honsa Ehmke
12. Session - Petra und Werner Mrose
11. Session - Sieglinde und Lutz Opitz / Doreen Zelasek und Jörg Winkler *
* Sieglinde und Lutz nur im November, Doreen und Jörg im Februar. 10. Session - Hannelore und Martin Langner
09. Session - Regina und Wolfgang Gurk
08. Session - Marina und Peter Sarbak
07. Session - Monika und Frieder Schönherr
06. Session - Maren Böhm und Daniel Kuhn
05. Session - Ines Tschitschke und Daniel Kuhn
04. Session - Dagmar Ziebart und Andreas Schär
03. Session - Andre und Andreas Seidel
02. Session - Marita Lindner und Hubert Lerche
01. Session - Gabi Grä und Mike Gürtler




..... zurück

! Akzeptieren

Wir verwenden Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität unseres Angebotes bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren - durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Außerdem möchten wir sie bitten, entsprechend der geltenden Datenschutzverordnung (DSGVO), sich kurz Zeit zu nehmen und die Inhalte unserer Datenschutzerklärung durchzulesen.

ANZEIGE SCHLIESSEN

SCC-News zum Coronavirus


Liebe Karnevalfreunde, liebe Gäste, liebe Narrenhof-Mieter, liebe Eltern,

seit dem 13.03.2020 sind entsprechend einer Allgemeinverfügung der brandenburgischen Landesregierung (MSGIV) Veranstaltungen ab 1000 Personen in Brandenburg untersagt und ab 100 Personen anzeigepflichtig.
Zudem hat die brandenburgische Landesregierung im Rahmen einer Sondersitzung die Aussetzung des Schulbetriebes ab Mittwoch, 18. März 2020, beschlossen.
( siehe auch http://www.osl-online.de )

Wir als SCC können und wollen uns diesen Regelungen und Hinweisen nicht entziehen.
Die Gesundheit aller Mitglieder, des Personals und unserer Gäste zu schützen ist auch für uns sehr wichtig, schließlich möchten wir noch ganz viele wunderbare Momente mit Euch allen erleben.
Es geht bei all diesen Maßnahmen um die vorsorgliche drastische Reduzierung persönlicher sozialer Kontakte um einer Verbreitung einer Infektion aktiv entgegenzuwirken.
Wir haben sowohl ein behördliches Verbot zur Durchführung von öffentlichen und privaten Veranstaltungen in unserem Vereinsgebäude und durch die Schul- und Kita-Schließungen auch die Pflicht des gleichen Handels gegenüber unseren Kindern und Jugendlichen im Verein.

Der BGB-Vorstand des SCC hat somit am 15.03.2020 in einer Zusammenkunft folgende Regelungen beschlossen, die ab sofort bis auf weiteres aber mindestens bis zum 19.04.2020 gelten (falls der Zeitraum erweitert werden muss, werden wir alle zeitnah darüber informieren) und folgendes für uns als Verein sowie für Mieter, Gäste und Personal des SCC-Narrenhofes beinhalten:

Wir bitten um euer Verständnis und etwas Geduld, damit auch wir als SCC die Situationen rund um unseren Vereins- und Narrenhof-Betrieb immer wieder neu beurteilen und damit die richtigen weiteren Entscheidungen treffen können.
Bis dahin, bleibt bitte alle gesund!

Auf unseren elektronischen sozialen Kontaktwegen, E-Mail oder per Post sind wir jederzeit erreichbar.
Vielen Dank.

Bis bald „ZSCHORNEGOSDA HELAU!“

Martina Ehmke, Maik Woraschk, Detlef Lücke
Schwarzheide, 15.03.2020

ANZEIGE SCHLIESSEN